Aikidowörterbuch: japanische Aikidofachbegriffe, die mit U beginnen

A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  M  |   N  |  O  |  R  |  S  |  T  |  U  |  W  |  Y  |  Z  |  About
Gesamtes Aikidolexikon  |  Aikidoangriffe  |  jap. Zahlen  |   Aikidotechniken  |  Begriffe zur Etikette  |  Hakamafalten
Ura
zurück, auch weiterleiten, drehen
Uchi
Richtung: nach Innen, innen
Uchi
Allgemeine Bezeichung für einen Schlag
Uchi deshi
Aikidoka, der im Haus des Trainers längere Zeit lebt (wohnt). (Uchi: innen, Deshi: Schüler)
Uchikomi-geiko
Trainingsmethode mit einem fortgeschrittenen Partner ohne Ukemi zum automatisieren von Eingängen und Technikabläufen
Uchidachi
Uke (Angreifer) bei Jo/Bokken Katas. Ursprünglich immer der Höhergraduierte (z.B.: Jodo), wörtlich: schlagendes Schwert (Uchi: Schlag, dachi: Stand, Stellung)
Ude
Arm
Udekimenage (Hijikimenage)
Aikido-Wurf und Haltetechnik: Arm-Festhaltewurf - Ellbogenhebel
Ude-Garami
Aikidohaltetechnik: Unterarmfixierung / Hebel ähnlich dem Nikkyo. (Ude: Unterarm, Garami: drehen)
Ude-Hishigi
Aikidohaltetechnik: Armsteckhebel, Überstecken des Arms vor Allem beim Entwaffnen.
Uke
Angreifer, kommt vom jap. ukeru: erledien, empfangen, d.h. die Person empfängt eien Technik
Ukemi
Allgemeine Bezeichnung für Fall- und Rolltechniken
Ukeru
erledien, empfangen (Uke)
Undo
Allgemeine Bezeichnung für Bewegung oder (Grund)Übungen. Im Gegensatz zu einer Technik (Waza)
Ushiro
hinten oder als Richtung: nach hinten
Ushiro (katate) eri dori
Angriffsform: Halten des Kragens von hinten
Ushiro geri
Fußtritt nach hinten
Ushiro haga hijime
Angriffsform: umklammern (umschlingen) beider Arme des Tori von hinten, wobei diese gleichzeitig nach oben gedrückt werden (vgl.: "Doppel-Neslon" im Ringen)
Ushiro hiji dori
Angriffsform: halten beider Ellbogen von hinten
Ushiro kakae dori
Angriffsform: Umklammerung des Tori von hinten auf Höhe der Brust mit beiden Armen des Ukes. Meist werden dabei auch die Arme des Tori auf Höhe des Ellbogens mit umklammert.
Ushiro Kiriotoshi
Schnittwurf Uke wird über seinen hinteren Irimipunkt geworfen (kiri: schnitt otoshi: fallen, stürzen)
Sugano Sensei: Ushiro Kiriotoshi
Ushiro kubi shime
Angriffsform: Würgen von hinten
Ushiro kubi shime kata tori
Angriffsform: Würgen von hinten, gleichzeitiges Halten einer Hand
Ushiro ryote dori
Angriffsform: Griff beider Handgelenke des Partners von hinten mit beiden Händen
Tamura Sensei: Ushiro ryote dori Kokyu Nage
Ushiro Shikko
Rückwärtsgehen auf den Knien, Kniegang rückwärts, Fortbewegung im Knien
Ushiro tekubi tori
Angriffsform: halten beider Handgelenk von hinten
Ushiro Tsuki
Stoß oder Schlag nach hinten mit den Waffen (Jo, Bokken)
Ushiro ukemi
Rückwärtsrolle (auch: Koho ukemi)
Ushiro waza
Sammelbezeichung für Angriffe von hinten
Uwagi
Kimonojacke

Last Update: 9/23/2017 12:23:41 AM
Vorgeschrittenes Ukemi: Embu von Frank Koren im Rahmen des Österreichlehrgangs, Mai 2012, Wels, Foto: Manfred Lahnsteiner